Weiberfastnacht in Beckum

Mit Weiberfastnacht am kommenden Donnerstag beginnt auch in Beckum der Straßenkarneval, und zwar besonders bunt und mit vielen Karnevalsbegeisterten.

Pünktlich um 17:11 Uhr setzt sich die Närrinnenschar auf dem Hindenburgplatz in Bewegung. Die Zugroute der Fußgruppen führt über Ostwall, Oststraße, Linnenstraße, Nordstraße, Hühlstraße, Nordwall und Weststraße. Ziel ist der Marktplatz, wo ab 18:30 Uhr ein umfangreiches Bühnenprogramm startet.

Dafür werden die betroffenen Straßen ab circa 16:45 Uhr gesperrt. Die Postfiliale an der Richtersgasse erreichen Kundinnen und Kunden in der Zeit nur fußläufig, die Parkplätze an der Route sind nur bis 16:45 Uhr zu erreichen. Auch Anwohnerinnen und Anwohner können in der Zeit ihre Häuser nicht anfahren. Die Sperrungen werden im Anschluss nach und nach aufgehoben. Die Stadt Beckum bittet um Verständnis. 

Wer mit dem Bus fährt, kommt sicher zum Zug und spart sich die Parkplatzsuche. Regionalverkehr Münsterland (RVM) setzt zusätzliche Sonderbusse ein. Weitere Infos dazu unter www.rvm-online.de.

Alle Infos zur Karnevalssause in Beckum unter www.beckum.de und www.rumskedi-helau.de.