Egbert Wißling macht Präsidenten-Dreigestirn komplett

Das Präsidenten-Dreigestirn der Beckumer Karnevalsdachgesellschaft „Na, da wären wir ja wieder“ ist wieder komplett.

Mit Egbert Wißling ist während der Generalversammlung ein Vollblutkarnevalist an die Seite der beiden Präsidenten Wolfgang Krogmeier und Marc Lillmanstöns gewählt worden.

Einstimmig schenkten die Mitglieder der 23 heimischen Karnevalsgesellschaften und des Dachverbands dem Stadtprinzen von 2018 das Vertrauen für zwei Jahre. Egbert Wißling tritt somit die Nachfolge von Ralf von Wallis an, der sich nach zehn Jahren im Präsidentenamt und als amtierender Stadtprinz aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellte.

Auch Marc Lillmanstöns musste sich in diesem Jahr dem Votum der Mitglieder stellen. Er war vor zwei Jahren als Nachfolger von Werner Leifhelm als Präsident gewählt worden. Jetzt wurde der 50-Jährige bei einer Enthaltung einstimmig für drei Jahre wiedergewählt. Im Amt bleibt Präsident Wolfgang Krogmeier, der sich im kommenden Jahr wieder zur Wahl stellen wird.

Während der sehr gut besuchten Generalversammlung standen die Präsidenten-Wahlen im Mittelpunkt, wobei die Mitglieder voller Spannung den Wahlvorschlägen des Präsidiums entgegenfieberten. Viel Beifall gab es, als Egbert Wißling nominiert wurde. Obwohl er bedingt durch eine berufliche Tagung in Berlin nicht anwesend sein konnte, fiel das Votum einstimmig aus.

Neben den wichtigen Wahlen zum Präsidium stand ein ausführlicher Ausblick auf die kommende Session auf dem Programm. Bericht folgt.

 Zur Person

 

Egbert Wißling hat als begeisterter Karnevalist im Jahr 2018 als Stadtprinz in Beckum regiert. Bereits 2015 war er für Prinz Kai-Uwe Knapheide im vom Werse-Schützenverein gestellten Elferrat. Er ist Mitglied im Närrischen Oberhaus der Dachgesellschaft und bei der KG „Wir vom Wersetal“.

 Der 48-Jährige ist mit Christina Wißling verheiratet und Vater von drei Kindern. Es ist Inhaber eines landwirtschaftlichen Betriebs an der Geißlerstraße, Gesellschafter und Geschäftsführer der Firma Wersewind. Es ist engagiert als Vorstandsvorsitzender der Raiffeisen Beckum eG und als Aufsichtsratsvorsitzender der Westfleisch Finanz AG tätig. Wißling ist begeisterter Schützenbruder bei den Werseschützen und Neubeckumer Bürgerschützen sowie Mitglied im Hegering und Landwirtschaftlichen Ortsverein.

Im Präsidium der Dachgesellschaft „Na, da wären wir ja wieder“ stehen die Präsidenten (v. l.) Marc Lillmanstöns, Egbert Wißling und Wolfgang Krogmeier an der Spitze des Beckumer Karnevals.